Breaking News
Home / Hersteller / Le Creuset Bratpfanne

Le Creuset Bratpfanne

Die Le Creuset Bratpfanne – der Klassiker der gusseisernen Pfannen

 

Wenn es um scharfes und krosses Anbraten von Fleisch und Gemüse geht, das dann langsam fertig geschmort werden soll – gibt es nichts Besseres, als eine gusseiserne Pfanne. Gusseisen verfügt über eine ausgezeichnete Wärmeleit- und Wärmespeicherfähigkeit. Die Hitze verteilt sich gleichmäßig über Pfannenboden und Pfannenrand – und bleibt bei reduzierter Hitzezufuhr noch lange erhalten.

 

Die gusseiserne Bratpfanne des renommierten französischen Herstellers Le Creuset ist legendär unter den Spitzenmodellen der gusseisernen Bratpfannen. Die „Le Creuset-Pfanne“ bewährt sich seit vielen Jahren bei vielen Kochprofis und vielen Hobbyköchen in vielen Küchen. Kein Wunder – sie zeichnet sich durch hochwertige Qualität sowie ein ansprechendes und durchdachtes Design aus:

•Ihr Griff besteht zum großen Teil aus Holz – und bleibt beim Braten kalt.

•Sie ist mit einem Gegengriff ausgestattet – der ein problemloses Tragen der relativ schweren Pfanne gewährleistet.

•Innen- und Außenflächen sind mit strapazierfähiger Emaille beschichtet – damit ist die Pfanne leicht zu reinigen und darf auch in die Spülmaschine.

 

 

Die schwarze Emaillierung der Innenfläche nimmt im Laufe der Zeit eine leichte Patina an. Die Emaille in Verbindung mit der Patina ermöglicht fettarmes Braten ohne, dass das Bratgut anhaftet.

 

Bei der Emaillierung der Außenseite kann zwischen neun verschiedenen Farben gewählt werden. Im Angebot sind: Citrus, Cool Mint, Creme, Karibik, Kirschrot, Marseille, Ofenrot, Palm und Schwarz.

•Sie ist für alle Herdarten (inklusive Induktion) geeignet, und auch in Backofen und Grill einsetzbar.

•Durchmesser: 28 cm – Höhe: 5 cm – große Bratfläche

•Ein passender hitzebeständiger Glasdeckel ist optional zu erhalten.

•Le Creuset übernimmt die Garantie für einwandfreies Material und fehlerfreie Verarbeitung der Pfanne für 30 Jahre („Guss Lifetime Garantie“).

 

Und das Unternehmen weiß warum. Le Creuset greift auf jahrzehntelange Erfahrung bei der Herstellung von gusseisernem Kochgeschirr mit Emaillebeschichtung zurück.

 

Jedes Stück ein Einzelstück – die Herstellung von gusseisernem Kochgeschirr bei Le Creuset

 

Bei der Herstellung von gusseisernem Kochgeschirr hat sich bei Le Creuset im Laufe der Zeit nicht viel verändert. Für jedes einzelne Stück werden immer wieder aufs Neue, zwei unterschiedliche große Sandformen hergestellt, die mit extrem heißen Gusseisen ausgegossen werden.

 

Nach der Entnahme des erkalteten Gussteils werden die Sandformen zerstört. Das Gussteil wird einer Sichtung, Glättung und Säuberung durch speziell dafür ausgebildetes Personal unterzogen. Anschließend wird die Oberfläche des Gussteils für die Emaillierung vorbereitet. Die Emaillierung erfolgt in zwei Schritten. Zunächst wird eine transparente Emailleschicht aufgetragen, danach die farbige.

 

Anschließend muss noch jedes einzelne Stück die Qualitätskontrolle nach den hohen Standards von Le Creuset überstehen. Stücke, die bei dieser Kontrolle ausgemustert werden, werden wieder eingeschmolzen. Alle anderen gehen weiter zur Fertigstellung.

 

Zur Geschichte von Le Creuset

 

Zwei französische Industrielle aus Nordfrankreich kamen im Jahr 1925 auf die Idee, ihre jeweiligen Erfahrungen aus der Emaille-Produktion und dem Eisenguss zusammenzubringen – um eine absolute Weltneuheit zu schaffen. Kochgeschirr aus Gusseisen mit Emaillebeschichtung.

 

Der Firmenname wurde dazu passend ausgewählt. „Creuset“ heißt im Deutschen Gusstiegel. (Als Tiegel werden feuerfeste und gegen schädliche Stoffe und Einflüsse unempfindliche Gefäße zum Erhitzen von Stoffen bezeichnet.) Auch beim Design ging das Unternehmen von Anfang an neue Wege. Le Creuset setzt bis heute auf stilvolle handliche Formen und farbenfrohes Design.

 

Eines der ersten Le Creuset-Produkte war ein feuerroter Schmortopf in ovalem Design namens Cocotte – der das Unternehmen schnell bekannt machte. Noch heute ist „die Cocotte“ eines der bekanntesten Produkte von Le Creseut. Zum 90-jährigen Firmenjubiläum 2015 wurde sie sogar neu aufgelegt.

 

Die Produktpalette des Unternehmens weitete sich schnell auf weitere Bräter, Töpfe, Grill- und Bratpfannen für jeden Zweck sowie Woks aus – die bis heute in Nordfrankreich produziert werden. Inzwischen gibt es von Le Creuset auch Backformen, Backbleche, Backsets, Auflaufformen, Mühlen, Messer, Wasserkessel, Küchenhelfer sowie Wein- und Sekt-Accessoires. Dabei sind zum Gusseisen weitere Materialien, wie emaillierter Stahl, Steinzeug, Kunststoff, Silikon, Textil und Glas hinzugekommen. Und auch alle diese Produkte präsentieren sich im besonderen „Le Creuset-Schick“.

About keramikexperte

Check Also

Greenpan Pfanne

Greenpan Pfanne Für eine gesunde Ernährung sind nicht nur die einzelnen Lebensmittel ausschlaggebend, sondern auch ...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *