Breaking News
Home / Hersteller / Skeppshult Bratpfanne

Skeppshult Bratpfanne

Gusseiserne Pfannen aus Skeppshult in Schweden

Was schon die Großmutter wusste, wird in fortlaufender Tradition seit 1906 im kleinen Ort Skeppshult in Schweden im Familienbetrieb produziert. Gusseiserne Bratpfannen in unterschiedlichsten Größen, Ausformungen und mit zahllosen Anwendungsgebieten hier produziert, verfügen über einen weitreichenden phantastischen Ruf.

Das schwere Material verzieht sich selbst im Einsatz über offener Flamme nicht und bietet ab dem ersten Einsatz hervorragende Ergebnisse. Gusseisenpfannen sind für jede Herdart, insbesondere aber für Induktion, geeignet. Tests namhafter Hersteller von Ceran- und Glaskochfeldern haben ergeben, dass diese Pfannen keine Kratzer oder Schrammspuren hinterlassen.

 

Die beliebtesten Bratpfannen des Herstellers Skeppshult bei Amazon:

 

Welche Vorteile bietet eine Pfanne aus Gusseisen?

Skeppshult Bratpfannen verfügen über eine deutlich bessere Wärmeleitfähigkeit und Wärmespeicherung gegenüber herkömmlichen Bratpfannen. Ohne jegliche zusätzliche Beschichtung gelingt Fleisch, Fisch, Gemüse, Eierspeisen usw. in überzeugender Qualität. Es ist nicht erforderlich, auf spezielle Küchenhelfer zurückzugreifen. Jeder bereits vorhandene Pfannenwender o. dgl. ist einsatzfähig. Aufgrund ihrer extrem hohen Lebensdauer wird eine 25-jährige Gusseisengarantie gewährt.

Beschichtungen in anders hergestellten Pfannen bekommen durch ihren täglichen Gebrauch Schnitt- oder Beschädigungsspuren, lösen sich evtl. stückchenweise ab und gelangen über die Speisen in den Körper.

Das breite Anwendungsgebiet der Skeppshult Bratpfannen

Von der Standardpfanne, mit einem Durchmesser bis zu 28 cm, über die spezielle Fischpfanne, die Grillpfanne, den Wok oder die Pfannkuchenpfanne ist für jede Besonderheit die passende Pfanne erhältlich. Wahlweise gibt es noch den entsprechenden Glasdeckel dazu. Wer seine Pfanne nicht nur auf dem Herd, sondern auch für den Backofen nutzen möchte, nimmt statt des Griffes aus Walnussholz die Serie mit dem Metallgriff. Selbst die passenden Glasdeckel sind hitzebeständig bis 230 °C.

Die Pfanne kommt ins Haus – was ist zu tun?

Werksseitig wird jede Skeppshult Bratpfanne bereits mit einem Biorapsöl vorbehandelt. Jetzt ist vielleicht ein wenig Umdenken nötig. Eine gusseiserne Pfanne hat natürlich nicht die gleichen Brateigenschaften wie z.B. eine leichte Aluminiumpfanne. Ist sie aber nach nur wenigen Einsätzen richtig eingebrannt, sind die erzielten Ergebnisse unvergleichlich.

Das sehr starke Material benötigt etwas mehr Zeit, um bis in die letzte Ecke heiß zu werden. Ist dies dann der Fall, gibt es überall gleichmäßig langanhaltende Temperaturen für überzeugende Röstspuren. Werden die der Pfanne beigelegten Anwendungsbeispiele befolgt, gibt es kein Ansetzen oder Anbrennen mehr.

Wie werden Skeppshult Bratpfannen gereinigt oder gepflegt?

Da ein wirkliches Anbrennen mit hartnäckigen Rückständen in der Regel nicht geschehen kann, genügt es, die Pfanne feucht auszuwischen, trocknen zu lassen und mit etwas Speiseöl zu pflegen. Wie eine Patina legt sich ein leichter brauner Schatten auf den Pfannenboden durch die Benutzung. Dieser verbessert eher das Bratergebnis und ist auf keinen Fall Rost. Sollte dieser durch zu hohe zurückgebliebene Feuchtigkeit jedoch entstanden sein, hilft ein Säubern mit Stahlwolle und erneutes Einreiben mit Pflanzenöl. 30 Minuten bei ca. 175 °C im Backofen zum Durchtrocknen machen die Pfanne wieder wie neu. Die Reinigung im Geschirrspüler ist nicht zu empfehlen.

Der kleine zusätzliche gesundheitsfördernde Nebeneffekt gegen Eisenmangel durch regelmäßigen Einsatz einer Gusseisenpfanne stellt sich von alleine ein.

About keramikexperte

Check Also

Le Creuset Bratpfanne

Die Le Creuset Bratpfanne – der Klassiker der gusseisernen Pfannen   Wenn es um scharfes ...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *