Oft gefragt: Rückwand Küche Wie Arbeitsplatte?

Kann man eine Arbeitsplatte als Küchenrückwand?

Die Arbeitsplatte ist für die Küche das, was die Küchenrückwand für das Kochfeld ist: unentbehrlich! Ob aus Edelstahl, Holz, Harz oder Securit-Glas, die Rückwand ist modern und designorientiert. Eine Laminat- Arbeitsplatte ist praktischer und pflegeleichter. Unsere Tipps zur Auswahl Ihrer Arbeitsplatte!

Welche Küchenrückwand bei dunkler Arbeitsplatte?

Naturstein, Quarzstein, Keramik Ähnlich wie bei der Küchenrückwand aus Mineralwerkstoff wirkt hier alles aus einem Guss sehr ästhetisch. Bei dunklen Arbeitsplatten sollte die Wirkung der ebenfalls dunklen Nischenrückwand nicht unterschätzt werden.

Welche Platte als Küchenrückwand?

Acrylglas (den meisten unter dem Markennamen Plexiglas bekannt) eignet sich ebenfalls sehr gut als Spritzschutz. Im Normalfall sind die Platten aus Acrylglas transparent oder opal (milchig-trüb, ähnlich Milchglas). Die Oberfläche von Acrylglas ist kratzunempfindlich und lässt sich sehr gut reinigen.

Welche Rückwand bei Landhausküchen?

Fliesen – Rückwand für Traditionelle Denn vor allem die Fugen sind wahre Drecksammelstellen. Motive auf den Fliesen oder Bordüren machen den Fliesenspiegel dekorativ. Vor allem zu Landhausküchen oder als Gegensatz in einer rustikalen Holzküche passt ein Fliesenspiegel ausgezeichnet.

Was eignet sich als Spritzschutz?

Der wohl einfachste und günstigste Spritzschutz ist eine abwaschbare Wandfarbe. Sie haben die Wahl zwischen Latexfarben, Acryllack, Farben mit Keramikanteilen, Tafelfarbe oder der sogenannten Elefantenhaut.

You might be interested:  FAQ: Wie Verwende Ich Kurkuma In Der Küche?

Welche Küchenrückwand ist am besten?

Wer es eher edel, elegant und hochwertig wünscht, kann Glas, Edelstahl, Aluminium, Holz oder Stein wählen. Effektiver und auch einfacher zu behandeln und zu Reinigen sind verschiedene Verbundstoffe mit Beschichtungen aus Melaminharz oder Acryl- und Plexiglas.

Welches Holz als Küchenrückwand?

Für die Küchenrückwand aus Holz verwendeten wir 6,5 mm starkes Multiplex aus Birke. Die durchgehende, beidseitig lackierte Platte (300 x 60 cm) wird an der Wand aufgerichtet und mit Holzleisten befestigt, die unter die Hängeschränke und auf die Arbeitsplatte geschraubt werden.

Welche Farbe Glasrückwand Küche?

Daher ist es wichtig, dass sich die Rückwand nicht verfärbt oder dass die Farbe abblättert. Wählen Sie daher eine Glasrückwand, die mit Keramikfarbe bestrichen ist. Wenn das Glas ausgehärtet ist, wird die Keramikfarbe in das Glas eingebrannt und die Küchenrückwand ist somit hitze-, UV- und kratzfest.

Welche Küchenrückwand ist hitzebeständig?

Sicherheitsglas (ESG Glas) Im Kochbereich sollte die Küchenrückwand aus feuerfestem und hitzebeständigem Sicherheitsglas (= ESG Glas) bestehen. Außerdem hält es deutlich höheren Temperaturen stand als normales Glas und ist daher optimal als Spritzschutz hinter dem Herd geeignet.

Kann man Vinyl als Küchenrückwand?

Die Rede ist von selbstklebendem Vinyl. Selbstklebende Vinylböden (Vinylfliesen) werden in handlichen Größen angeboten, die sich hervorragend als Kückenrückwand verwenden lassen. Sie verfügen über eine Folie auf der Rückseite für die Lagerung und den Transport und können ohne großen Aufwand platziert werden.

Wie befestige ich Küchenrückwand?

Egal, ob aus Laminat oder aus Holz: Um Ihre neue Küchenrückwand zu befestigen, brauchen Sie nicht länger als einen Tag. Zum Einsatz kommen dabei entweder Silikon oder Montagekleber. Damit können Sie Ihre neue Küchenrückwand einfach auf dem vorhandenen Untergrund befestigen – auch auf Fliesen.

You might be interested:  Was Muss In Eine Küche?

Kann man Fliesen in der Küche überkleben?

Praktisch kann man den alten Fliesenspiegel mit neuen Fliesen überkleben. Es kann aber auch eine Folie als Aufkleber mit Design und Dekor neue Ideen bringen. Wer etwas Außergewöhnliches mag, der setzt auf einen Fliesenboden. Fliesen halten sehr lange und sehen schön aus.

Welche Rückwand Bei Schwarze Küche?

Die schwarze Küche lebt von Kontrasten Entweder mit bunten Kacheln, oder aber mit Rückwänden aus Glas, die sich, sollten Sie sich an der Farbe satt gesehen haben, deutlich einfacher tauschen lassen als Fliesen.

Welcher Spritzschutz in der Küche?

Edelstahlplatten sind als Spritzschutz in der Küche sehr beliebt, da sie besonders robust und hitzebeständig sind. Da man auf ihnen Flecken leicht sieht, sind matt geschliffene Varianten die bessere Wahl. Abgesehen davon lassen sich Spritzer schnell mit Schwamm und Spülmittel entfernen.

Ist Plexiglas als Küchenrückwand geeignet?

Acrylglas hat mehrere Bezeichnungen, so kennt man es zum Beispiel auch unter dem Namen Plexiglas oder Perspex. Acrylglas zeichnet sich durch seine Schlagfestigkeit aus (30 Mal stärker als Glas). So ist Acrylglas sehr hitzebeständig und kann sehr gut als Küchenrückwand für den Herd eingesetzt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *